Der Landy und die MfK zum 2. und 3. mal

Nachdem ich am 7.11 zum 2. mal zur MfK (Motorfahrzeug Kontrolle) gefahren bin,
wurde mir am Schluss mitgeteilt, dass ja 3 Mängel beseitigt sind:

1) Die Scheinwerfer: zu hoch, keine saubere hell/dunkel Grenzeerledigt.
2) Der Stossdämpfer hinten rechts, hatte keinen Druck mehrerledigt.
3) Die Feder vorne rechts, sie musste wieder richtig eingebaut werdenerledigt.

aber – es war immer noch ein Tropfen Öl an der Kupplungsglocke.

Ergo, ein neuer Termin: 14.11.2014. Das war am letzten Freitag. Ich hatte bis zu diesem Datum die Ventildeckeldichtung gewechselt, den Motor noch einmal gereinigt und die Kupplungsglocke kräftig mit Bremsenreiniger von innen gespült. Es kam doch recht viel Dreck (Öl) raus. Das tat ich bis die Flüssigkeit klar wurde. Alles mit Luft ausblasen und abtrocknen. Die verbleibenden Tage verbrachte ich damit, das ich alles beobachtete was irgendwo noch heraustropfte und machte eine Probefahrt.

Und, was passierte . . . nichts, es blieb alles trocken und sauber. Hurra.

Am 14.11 fuhr ich bei der MfK vor und . . . war nach 5 min wieder raus. Alles war OK und ich habe ca. 2 Jahre Ruhe. Puuuhh.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s