. . . und dann habe ich noch

. . .  einige Arbeiten erledigt, so z.B.:

Die Werkstatt ist jetzt gut nutzbar, mit Werkbank, Regalen, div. Werkzeugen und einigem Material.

Meine kleine Werkstatt

Meine kleine Werkstatt

Des weiteren habe ich die Steckachsen gewechselt und neue HD Mitnehmer angebaut, bei denen ist eine Schraubkappe drauf. Also kein Dreck und Wasser mehr im Radlager.

Dann habe ich bei den Bremsen noch Flexschläuche eingebaut und die Bremsflüssigkeit erneuert. Aus 2 Gründen: Man sollte spätestens alle 2 Jahre die Flüssigkeit wechseln und es war Luft drin. Im Moment reinige ich den Ladeluftkühler.

Einblick in das Differential

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s